Wolfgang Winterhalder bei den Sächsischen Landfrauen

Als Wolfgang Winterhalder von seinem 800-Kilo-Bullen Giacomo lebensgefährlich verletzt wird, macht er eine Nahtoderfahrung; dass er überlebt hat, erscheint ihm im Nachhinein eigentlich unmöglich. Es ist eine entscheidende Wende in seinem Leben: er verlässt den Hof und ist heute als Lehrer an der Franz-Josef-Faller-Schule in Lenzkirch tätig. Außerdem will er als Coach anderen Landwirten in ähnlichen Situationen helfen.
Seine Erlebnisse und Erfahrungen schildert er in dem Buch "Mein Leben nach Giacomo".

Wer es noch nicht hat, kann das Buch vor, während und nach dieser Veranstaltung des Sächsischen Landfrauenverbandes bei uns im Buchladen per Mail oder telefonisch bestellen.

Um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, müssen Sie sich nun aber keineswegs nach Sachsen aufmachen, die Veranstaltung findet als ZOOM Onlinemeeting statt - das heißt, Sie brauchen lediglich ein Laptop oder Tablet mit integrierter Kamera oder Webcam. 

Erforderlich ist allerdings eine Anmeldung, die per Telefon: 037206/883830 oder per Mail: info@slfv.de erfolgen kann; der Teilnehmerbeitrag beläuft sich fünf Euro.

 

09.03.2021 - 19:00
ZOOM Onlinemeeting
5.-