Kraftorte im südlichen Schwarzwald (gebundenes Buch)

Wanderungen zu mystischen Orten und geheimnisvollen Plätzen
ISBN/EAN: 9783965550056
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S., 2 Karten, durchgehend vierfarbig bebildert
Format (T/L/B): 2.2 x 20.6 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch
21,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
MYSTISCH - MAGISCH - RÄTSELHAFT Der Schwarzwald ist viel mehr als Deutschlands höchstes Mittelgebirge und beliebtes Ferienziel. Er ist von mystischen Orten, magischen Plätzen und rätselhaften Geschichten durchdrungen. Viele Orte sind in Vergessenheit geraten und auf Wanderkarten nicht mehr verzeichnet. Auch wenn niemand mehr ihre Geschichte kennt, so sind die Berge, Bäume, Felsen, Quellen und Seen noch heute von einer besonderen Aura umgeben, die den Mythos des Schwarzwalds in aller Welt bekannt gemacht hat. BIRGITCATHRIN DUVAL begibt sich mit diesem Erlebniswanderführer auf die Spurensuche nach uralten und längst vergessenen Kultstätten und Naturheiligtümern im südlichen Schwarzwald. Erleben Sie die Geschichten von mystischen Steinkreisen und keltischen Sonnenbergen, und wandern Sie mit zu rauschenden Wasserfällen und windumtosten, schneebedeckten Berggipfeln. Die Autorin entdeckt Spannendes und Kurioses, Unheimliches und Unglaubliches. Ihre eindrücklichen Erzählungen und Fotografien berichten davon, welche Legende den Ort prägte und was sich dort tatsächlich ereignet hat. BirgitCathrin Duval lebt und arbeitet als freie Journalistin, Autorin und Fotografin im südlichen Schwarzwald. Ihre Reisereportagen und Fotografien wurden mehrfach ausgezeichnet. Mit diesem Buch stellt sie viele ihrer ganz persönlichen Kraftorte vor, an denen sie gerne verweilt.
Birgit-Cathrin Duval, freie Journalistin und Fotografin, lebt und arbeitet im südlichen Schwarzwald. Für ihre Reisereportagen und Bilder wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Nach ihrem Buch "Kraftorte im nördlichen Schwarzwald" legt sie jetzt den zweiten Band vor, der mystische Orte im südlichen Schwarzwald beschreibt.