0

Grimms schönste Märchen

16,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783845841168
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 27.5 x 19.8 cm
Lesealter: 5-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die Märchen der Brüder Grimm - modern illustriert und frisch gereimt! In diesem Buch werden die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm nacherzählt. Die Geschichten sind toll gereimt von Cornelia Boese und bunt illustriert von Marta Altés, sodass die bekannten Geschichten in neuem Licht erscheinen. Ein besonderer Vorleseschatz und ein tolles Geschenk für große und kleine Märchenfans ab 5 Jahren! Ein besonderer Vorlesespaß für die ganze FamilieIm finsteren Wald steht ein Lebkuchenhaus,geheimnisvoll wirkt es und süß sieht es aus.Doch lasst euch vom lieblichen Anblick nicht blenden,am Häuschen zu knabbern kann sehr böse enden! Eine Auswahl der beliebten Märchen der Gebrüder Grimm sind nicht nur etwas für Kinder, sondern für die ganze Familie! Klassiker wie Hänsel und Gretel, Rotkäppchen oder Aschenputtel garantieren viele gemütliche und spannende Vorlesestunden.  Ein märchenhaftes Vorlesebuch: Moderne und bunte Illustrationen von Marta AltésFrisch erzählt: Gereimt nacherzählte Varianten der klassischen Märchen der Brüder Grimm Zeitlose Botschaft: Themen wie Freundschaft, Vertrauen oder Ehrlichkeit bieten zahlreiche Gesprächsanlässe Zum gemeinsamen Vorlesen: Ein Bilderbuch, das die ganze Familie begeistern wird und zum Vorlesen oder ersten Selberlesen einlädt Folgende Märchen sind im Buch enthalten:RotkäppchenDie Bremer StadtmusikantenAschenputtelDer Schuster und die WichtelHänsel und Gretel

Autorenportrait

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm (geboren 1785 und 1786) gehören zu den wichtigsten Persönlichkeiten der deutschen und europäischen Kulturgeschichte und haben mit ihrer Märchensammlung Weltruhm erlangt. 1812 veröffentlichten sie den ersten Band der von ihnen gesammelten Kinder- und Hausmärchen ("Grimms Märchen"). Dabei ging es ihnen um die Bewahrung des Volksguts, aber auch darum, uralte Ängster der Kinder zu thematisieren und zu besiegen. Vier Jahre später folgte der erste Band deutscher Sagen.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Vorlesebücher"

Alle Artikel anzeigen