0

Monster auf der Couch

Der rätselhafte Fall der verschwundenen Psychologin

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783764532680
Sprache: Deutsch
Umfang: 464 S., 246 s/w Illustr.
Format (T/L/B): 3.6 x 20.5 x 12.8 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Der bipolare Doktor Jekyll, die polyamoröse Vampirin Carmilla, der Narzisst Dorian Gray und Familie Frankenstein bekommen, was sie brauchen: eine Therapie! Eine Psychologin verschwindet spurlos - in ihrem verlassenen Büro findet die Polizei Akten über ihre Patienten: Dr. Jekyll, Dorian Gray, Carmilla und Viktor Frankenstein. Ist es möglich, dass die zum Leben erwachten Figuren der Schauerliteratur tatsächlich in Therapie sind? Welche Geheimnisse hat die Psychologin über sie herausgefunden? Warum befinden sich Blutspritzer auf den Dokumenten? Und wollte die Verschwundene tatsächlich ein Buch mit dem Titel 'Monster auf der Couch' schreiben? Nur wer die Akten der Psychologin durchstöbert, kann dem Mysterium ihres Verschwindens auf den Grund gehen und wird belohnt mit schauderhaftem Wissen: nämlich was uns Menschen zu Monstern macht - und Monster zu Menschen. Ein geniales wie schönes Buch, voller raffinierter Gestaltungsdetails wie Aktennotizen, Skizzen, Fotografien und vielem mehr. Ausstattung: zahlreiche s/w-Abbildungen

Autorenportrait

Mats Strandberg, geboren 1976, zog als 16-Jähriger aus dem kleinen Fagersta in Västmanland nach Stockholm. Heute ist er freier Journalist und schreibt unter anderem Kolumnen für QX und Aftonbladet. Im Jahr 2004 wurde er von Sveriges Tidskrifter - dem Verband schwedischer Zeitschriftenverlage - zum "Kolumnist des Jahres" gewählt. Sein Roman "Halbes Leben" war ein großer Überraschungserfolg und erhielt begeisterte Kritiken.