Radikal Lieben

"Wir brauchen eine neue Erweckungsbewegung, eine neue Glaubwürdigkeit." (Heinrich Bedford-Strohm)

500 Jahre und was dann? Was wird aus einer Kirche, die zahlenmäßig kleiner wird in einer Gesellschaft, die sich ihrer christlichen Wurzeln immer weniger bewusst ist. Heinrich Bedford-Strohm bringt die Wirklichkeit des Christentums in einer pluralen Gesellschaft mit den biblischen Visionen der Kirche ins Gespräch. In den Motiven des Anfangs findet er den wichtigsten Anstoß, den Ort der Kirche in der Gegenwart zu bestimmen: die Liebe zur Welt und zu den Menschen.
 

Bedford-Strohm, Heinrich
Gütersloher Verlagshaus
ISBN/EAN: 9783579085296
17,99 € (inkl. MwSt.)